zurück zur Übersicht

Frühstück zum Mitnehmen

Neue Herausforderungen kreativ meistern

Für viele Gastro-Betriebe und Hotels bedeutet der bundesweite Shutdown einen enormen wirtschaftlichen Schaden. Die gute Nachricht: Es wird eine Zeit nach dem Lockdown geben! Dabei stellen sich jedoch viele Fragen, insbesondere was die 1. Mahlzeit am Tag, das Frühstück, angeht. Mit unserer Frühstück-To-Go-Aktion möchten wir Sie auf die Zeit nach Corona vorbereiten und Ihnen vorab einige Ideen mit an die Hand geben ...

Frühstück To Go

Die Wiederaufnahme eines geregelten Hotel- und Gastronomie-Betriebes wird es laut Bundesregierung nur Schritt für Schritt geben. Daher stellt sich die Frage, wie ein Geschäftsbetrieb mit Restriktionen laufen kann, sobald das "Go" dafür kommt.

Mit folgenden Überlegungen sollten sich Hoteliers und Gastronomen auseinandersetzen: 

  • Wie viele Gäste dürfen bei Ihnen übernachten?
  • Wird es Reglementierungen seitens der Behörde geben?
  • Können Sie Ihr Frühstücksbuffet wie immer aufbauen oder müssen Sie spezielle und weiterführende Hygiene-Anforderungen beachten?
  • Müssen Sie womöglich Übernachtungen ohne Frühstück anbieten?
  • Welche Produkte sind bei Ihrem Lieferanten verfügbar?

Falls in Zukunft Ihre Gäste zwar bei Ihnen übernachten, aber nicht frühstücken dürfen, bieten Sie ihnen ein Frühstück to go an! In einer großen Take-Away-Tasche können Sie Ihren Gästen beliebige Frühstücks-Varianten, z. B. bestehend aus 1 Portion Obst, 1 Müsli-Riegel, 1 Sandwich und 1 Getränk samt Besteck-Sets und Servietten, zusammenstellen. Ob veggie, vegan oder mit Fleisch – welche Produkte Sie verwenden, bleibt Ihrer Kreativität überlassen.

Sie benötigen Inspiration? In unserem Frühstück-To-Go-Flyer stellen wir Ihnen 3 Varianten vor – für den perfekten Start in den Tag. Bei Fragen sprechen Sie gerne Ihren Verkaufsberater an.

Vorteile bei To-Go-Produkten

  • sehr hochwertige Produkte
  • Kalkulationssicherheit
  • einfache Handhabung
  • Umsatzsteigerung in schwierigen Zeiten
  • kein Warenverlust
  • 100 % recyclebare Verpackungen
  • hohe Lebensmittelsicherheit durch Einzelverpackungen